PREHEADER
 
NEWSLETTER
02/21
 

Guten Tag Sportstätten- und Bildungsbauinteressierte!

Das ÖISS hat die letzten Monaten die Richtlinie für "Umkleidegebäude auf Sportfreianlagen – Empfehlungen für Planung und Bau" überarbeitet. Die Richtlinie kann nun über unsere Homepage bezogen werden.

In der Zeit der Corona-Pandemie wurde die Wichtigkeit von Bewegungsmöglichkeiten im öffentlichen Raum klar aufgezeigt! Trendsportarten wie Calisthenics oder Parkour finden regen Zulauf! Die ÖISS-Sportstättenguides geben Ihnen eine kompakte Erstinformation.
Aber auch Teqball ist eine aufstrebende Trendsportart. Sie kennen Teqball noch nicht? Der neue ÖISS-Sportstättenguide "Teqball" bietet nähere Informationen zur notwendigen Infrastruktur.

Das ÖISS freut sich, Sie auch weiterhin mit aktuellen Nachrichten aus dem Bildungs- und Sportstättenbau zu versorgen.

 
ÖISS-RICHTLINIE
Umkleide mit aufgehängten Dressen
Umkleidegebäude auf Sportfreianlagen
Sie planen ein neues Umkleidegebäude? Wird dieses von Mannschafts- oder Einzelsportler/innen genutzt werden? Und wie viele Aktive werden sich gleichzeitig umkleiden?

Diese und noch viele Fragen mehr müssen geklärt werden, bevor man die Planung beginnen kann. Die ÖISS-Richtlinie "Umkleidegebäude auf Sportfreianlagen" ist die entsprechende Hilfestellung für Sie: sie macht Angaben zur Projektvorbereitung, zu Anforderungen an Umkleidegebäude und liefert Empfehlungen zu Raumprogrammen.

ZUR ÖISS-RICHTLINIE
 
PROJEKT
Mehr grüne Schulen
Sie wollten immer schon mit Schüler/innen ihrer Schule ein Begrünungssystem bauen und wussten nicht, wie Sie an das Projekt herangehen sollen?

Das Projekt "MehrGrüneSchulen" der TU-Wien bietet Workshops für Low-Cost-Begrünungssysteme, bei denen Sie das Projektteam vom Materialeinkauf bis zur Umsetzung begleitet.

Bis 30. April 2021 können Sie sich noch für einen Workshop bewerben.

WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN
 
MEHRFACHNUTZUNG
Mehrfach genutzt?
In der aktuellen Situation sind öffentliche Freiräume gefragter und wichtiger denn je! Mehrfachnutzung hilft mit, den Nutzungsdruck im öffentlichen Raum zu reduzieren.

In der Mehrfachnutzung geht es vielfach um die Öffnung von Schulhöfen und Sportanlagen außerhalb der Schulzeiten. Aber auch andere Freiflächen oder Gebäude können mehrfach genutzt werden.
Bereits seit mehr als zwei Jahrzehnten ist das Thema Mehrfachnutzung dem ÖISS und auch der Stadt Wien ein wichtiges Anliegen. Sie wollen mehr dazu erfahren?

BESUCHEN SIE UNSERE HOMEPAGE!
 
WETTBEWERB
Grünes Blatt
Nachhaltig gewinnen!
Bereits zum 10. Mal findet der Wettbewerb "nachhaltig gewinnen!" statt.

In der Sonderkategorie "Nachhaltige Sportvereine" können solche an diesem Wettbewerb, finanziert durch das Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlicher Dienst und Sport – BMKÖS, teilnehmen.

Einreichschluss ist der 31. August 2021.

EINREICHBEDINGUNGEN
 
Bildungslandschaften als Impulsgeber
Im 5. Teil des 3. Stadtsalon Bildung, veranstaltet durch die Forschergruppe "Bildungslandschaften in Bewegung" soll das Potenzial von Bildungslandschaften als Impulsgeber für den Standort in Stadtentwicklungsgebieten und in der Dorferneuerung oder Ortskernstärkung vorgestellt werden.

Die Veranstaltung findet online am Montag den 19. April 2021 von 17.15 bis 18.45 Uhr statt.

NÄHERE INFORMATIONEN ZUR VERANSTALTUNG
 
SPORTSTÄTTENGUIDES
Teqball-Spieler spielen in einer Halle Teqball
Fußballtischtennis?
Teqball erinnert an jenes Spiel, das Sie vielleicht bereits in Ihrer Jugend selbst "erfunden" haben:
Die Tischtennisplatte im Garten mit einem Fußball aus Schaumstoff zu bespielen ...

... ganz so spielt sich Teqball nicht, aber ähnlich. Der Spielball ist ein "echter" Fußball und der Spieltisch eine robustere, gewölbte Platte mit Plexiglasnetz.

Wenn auch Sie sich über diese Trendsportart, informieren wollen oder Ihnen entsprechende Trainingsstätten dafür fehlen, dann bietet der ÖISS-Sportstättenguide eine hilfreiche Übersicht, was bei der Planung von Teqballanlagen zu beachten ist.

Ach ja, das klassische "Ringerl" wird im Teqball auch gespielt, heißt da jedoch "around the table" ;-).

ZUM SPORTSTÄTTENGUIDE TEQBALL
 
Copyright 2022 Österreichisches Institut für Schul- und Sportstättenbau
1040 Wien, Prinz-Eugen-Straße 12, +43 (0)1 505 88 99, office@oeiss.org, www.oeiss.org