Qualitätssicherung im Sportstättenbau

Besten Dank für Ihr Interesse

Das ÖISS bedankt sich bei allen Teilnehmer/innen des Fachgesprächs Qualitätssicherung im Sportstättenbau für das Interesse und die regen Diskussionen!

In Kürze finden Sie hier die Präsentationen der Impulsvorträge zum Download.

Das ÖISS freut sich auf den weiteren Austausch!


Präsentationen der Veranstaltung

Workshop – Flipcharts

Workshop – Flipcharts

  • Flipchart des Workshops - Fördergeber
  • Flipchart des Workshops - Planer
  • Flipchart des Workshops - Nutzer/Betreiber
  • Flipchart des Workshops - Nutzer/Betreiber

Impressionen der Veranstaltung

Eindrücke der Veranstaltung

  • ÖISS-Fachgespräch Qualitätssicherung im Sportstättenbau
  • ÖISS-Fachgespräch Qualitätssicherung im Sportstättenbau
  • ÖISS-Fachgespräch Qualitätssicherung im Sportstättenbau
  • ÖISS-Fachgespräch Qualitätssicherung im Sportstättenbau
  • ÖISS-Fachgespräch Qualitätssicherung im Sportstättenbau
  • ÖISS-Fachgespräch Qualitätssicherung im Sportstättenbau
  • ÖISS-Fachgespräch Qualitätssicherung im Sportstättenbau
  • ÖISS-Fachgespräch Qualitätssicherung im Sportstättenbau

Funktionelle und nachhaltige Sportstätten wünschen sich alle:

  • Sportler/innen,
  • Bauherren,
  • Fördergeber/innen,
  • Planer/innen sowie
  • ausführende Firmen gleichermaßen.

Im Gegensatz zu diesen Wünschen weisen einschlägige Bauprojekte immer wieder Mängel und Abweichungen von den Zielen und Vorgaben auf.

„Qualitätssicherung“ heißt das Schlagwort, das die Funktionalität gewähr­leisten soll, zu dem es zahlreiche Definitionen und (Miss-)Interpretationen gibt und das auch wiederholt Maßnahmen der Kostensenkung und der Verwaltungsvereinfachung zum Opfer fällt.

Das ÖISS stellt in seinem Fachgespräch „Qualitätssicherung im Sportstättenbau“ die Frage nach sinnvollen und umsetzbaren Maßnahmen der Qualitätssicherung. Dabei werden in einem ersten Teil Impulsreferate die nötigen Denkanstöße liefern, welche dann in einem zweiten Teil mit Workshopcharakter tiefergehend diskutiert werden.

Die kostenfreie Veranstaltung richtet sich an alle Verantwortungsträger in der Branche und lädt zum professionsübergreifenden fachlichen Austausch. Das ÖISS würde sich auch über Ihren fachlichen Input freuen.

Programm

14.00 - 15.00
Impulsreferate „Qualitätssicherung aus der Sicht ...

... des Österreichischen Instituts für Schul- und Sportstättenbau“
Karin Schwarz-Viechtbauer, Österreichisches Institut für Schul- und Sportstättenbau

... des Prüfinstituts“
Walter Müller, OFI Technologie & Innovation GmbH

... des Projekt- und Objektmanagements“
angefragt, Innsbrucker Immobilien GmbH & CoKG

Bernd Wiltschek, Bundesimmobiliengesellschaft

... der Planung“
Erwin Stättner, Franz und Sue ZT GmbH

15.00 - 15.20
Pause

15.20 - 16.00
Workshop in Kleingruppen

16.00 - 17.00
Diskussion der Workshopbeiträge im Plenum

 

Moderation: Hannes Posch, Plansinn Planung & Kommunikation GmbH